kosten

  • das honorar wird bei der anmeldung vereinbart.
  • bei einer zusatzversicherung, die eine psychologische bzw. nicht-ärztliche psychotherapie mit einschliesst, kann ein teil der kosten durch die krankenkasse übernommen werden.
  • die höhe der kostenbeteiligung ist von der jeweiligen krankenkasse abhängig.
  • teilweise wird dazu eine überweisung des hausarztes benötigt.
  • informieren sie sich bitte vorgängig über die leistungen ihrer krankenkasse.
  • bei einer iv-verfügung ist eine abrechnung über die invalidenversicherung möglich.